Steinchen weiter reichen

Wie ein Zauber war das heute.
Wir haben Rechenepoche. 1.Klasse. Dazu gibt es spezielle und sinnvolle Übungen, die man mit den Händen ausführt. Z.B. das Steinchen schmeißen.

Als ganz leichte Übung bekam jeder einen kleinen Rosenquarz, den er vor sich legte. Alle 22 Kinder saßen im Schneidersitz.
Rechte Hand hebt Steinchchen hoch.
Linke Hand liegt offen auf dem Knie.
Stein in der rechten Hand wird in die linke Hand des rechts sitzenden Partners gelegt, so dass jeder möglichst im gleichen Moment empfängt und gibt. Von rechts nach links also. Dann wird das Steinchen, welches in der linken Hand liegt, möglichst mit allen gleichzeitig in die eigene rechte Hand gelegt. Schwierig. Danach geht es wieder von rechts in die linke Hand des Partners, wobei gleichzeitig die eigene linke Hand aufgehalten wird…..

Gestern ging es nicht, so gut wie gar nicht.
Heute erstmal auch nicht- Verzweiflung! Es klappte eben einfach nicht! Wo ist rechts, wo ist links? Und überhaupt!
Ich teilte die Kinder in drei ähnlich starke Gruppen.
Darin übten wir dann, langsam.

Es war wirklich ein Zauber; denn in beinahe fast dem selben Moment konnten alle Kinder das Ritual durchführen. Und es ging plötzlich immer schneller. Was für ein Gefühl?  Unbeschreiblich! Probiert es aus…. Hilft bei Koordinierungsschwierigkeiten, hilft dem Gleichgewichtssinn, allen anderen Sinnen und dem Nervensystem!

All diese Sinne benötigt man für das Rechnen…..welches danach natürlich viel besser klappt….

Phänomen: Ein Kind mit einem Förderbedarf in der geistigen Entwicklung bekam es als Erste hin…. Sie vertraut mehr auf ihre intuitiven Kräfte als auf ihren Verstand! Super Vorbild!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s