Wohin nur mit all den Gefühlen?

 

Heute in der Pause schlugen sich zwei Jungen auf dem Schulhof so arg, dass sich um sie herum eine ganze Kindergruppe versammelte und sie lautstark beide Namen der Jungs riefen.
Ich stürmte hin und konnte um ein Haar vermeiden, dass der Eine den Anderen mit dem Fuß in´s Gesicht trat. Ich hielt einen von den Jungs fest, von dem ich spontan annahm, dass er der aggressivere, geladenere sei.Ich hielt ihn feste und hielt ihn einfach…loslassen konnte ich ihn nicht, dann wäre er zu dem anderen Jungen gerannt, um ihn weiter zu schlagen. Sooo viel Aggressionen in diesem Kerlchen, so viel Schmerz. Da ich Pausenaufsicht hatte und da noch andere 200 Kinder waren, rief ich eine Kollegin, die ihn dann, festhaltend mitnahm, in seine Klasse.Er ließ sich von mir die ganze Zeit festhalten, ohne mich zu treten, das passiert ja sonst sehr oft.
Ich nahm aber, so erkannte ich unmittelbar danach, seine ganze Energie auf mich und musste diese erst mal wieder abschütteln.
Kurz darauf rannte ein Mädel aus meiner Klasse mit einem schönen Briefchen zu mir und rief „Schau mal, meine Freundin hat mich zu ihrem Geburtstag eingeladen! Sie spricht nur arabisch und ihre Familie kommt auch aus dem Jemen und ihre Mutter ist mit meiner Mutter in die Schule gegangen! „
Wow, beiden Familien waren unabhängig von einander geflüchtet. Und beide trafen sich in unserer Schule, da dort beide Töchter eingeschult wurden. Das ging mir so nah, dass mir Tränen in die Augen schossen, weil ich mich so für dieses Mädchen freute, sie schaute so innig in meine Augen und spürte wohl meine Anteilnahme. So weit gegangen und dann doch jemanden Bekannten wieder getroffen, das ist doch wirkliches Glück!
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s